Anrechenbar in Bezug auf die Weiterbildungsverpflichtung in der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV)

Referent/in
Erhard Abitz
Zielgruppe
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bestandsmanagement und Fremdverwaltung, sowie Neueinsteiger
Termin
Donnerstag, 27. Feb 2020  — 9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Hannover, vdw Niedersachsen Bremen e. V.
Gebühren

290 EUR – Frühbucherpreis: 270 EUR (gilt für Anmeldungen bis einschließlich 30.01.2020)

Ziel und Inhalt

Leider kommt es sehr häufig vor, dass der Mieter die Miete mindert. Für den Sachbearbeiter stellt sich oft die Frage ist die Reaktion des Mieters angemessen?

Die Rechtsprechung trägt zur Verunsicherung bei!

Im Seminar werden Grundlagen und Voraussetzungen für Mietminderungen ausführlich an Hand von praktischen Beispielen aus der Rechtsprechung dargestellt und erläutert.

Inhalt:

  • Sach- und Rechtsmängel
  • Instandhaltungs- und Instandsetzungspflicht des Vermieters
  • Wohnfläche mit Bezugnahme auf die BGH - Rechtsprechung
  • Mängelanzeigen
  • Besichtigungsrecht des Vermieters
  • Fristsetzung vor Mietminderung ja oder nein?
  • Abwehr von Mietminderungen
    • Kenntnis des Mieters vom Mangel?
    • Erhebliche- und unerhebliche Mängel?
    • Beweislast bei vom Mieter verursachten Mängeln?
  • Außerordentliche Kündigung des Mieters
  • Zahlung der Miete unter Vorbehalt
    • Mängelgruppen wie z. B.
    • Lärm
  • Geruchsbelästigung
  • Berechnung der Mietminderung unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des BGH
  • Wiederaufleben der Mietminderung
  • Aufrechnung gegen Mietforderungen
  • Zurückbehaltungsrecht
  • Was ist bei Gewerberäumen anders?


 

Kontakt

Inhalt: (05 11) 12 65-1 26 – Karsten Dürkop
Organisation: (05 11) 12 65-1 09 – Lara Ghanem
Fax-Anmeldung: (05 11) 12 65 – 1 11
E-Mail-Anmeldung: seminare@vdw-online.de


Anmeldung

Zur Übersicht der Seminare