Referent/in
Marcus Schmidt
Zielgruppe
Mitarbeiter/innen in der Wohnungswirtschaft
Termin
Montag, 27. Mai 2019  — 9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Hannover, vdw Niedersachsen Bremen e. V.
Gebühren

290 EUR – Frühbucherpreis: 270 EUR (gilt für Anmeldungen bis einschließlich 29.04.2019)

Ziel und Inhalt

„Jene, die ihre Zeit am schlechtesten nutzen, beklagen sich als erste über deren Kürze." - Jean de la Bruyere -

Vielleicht erleben auch Sie, wie viele Menschen unserer Zeit, stetig durch steigende Anforderungen, immer mehr Aufgaben und Unterbrechungen, in Ihrem Arbeitsfluss gestört werden. Ihnen ist Ihr Beruf, aber auch Ihr Privatleben wichtig. Immer wieder einmal fragen Sie sich, wie Sie damit besser umgehen können, um doch alles zu schaffen und Zeit für sich zu haben.

Doch dieses Jahr nehmen Sie es in die Hand und legen den Grundstein für mehr Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit!

Ihr Nutzen:
Erfahren Sie im Sinne von Jean de la Bruyere, wie Sie Ihre Zeit noch besser nutzen können. Erleben Sie mehr persönliche Zufriedenheit und erhöhen Sie Ihre Leistungsfähigkeit, so dass Ihr Alltag von mehr Leichtigkeit geprägt wird.

Dazu erhalten Sie die wichtigsten Methoden und Techniken des modernen Selbst- und Zeitmanagements. Dank einer interaktiven und abwechslungsreichen Vorgehensweise erwartet Sie ein interessantes und spannendes Seminar, aus welchem Sie viel Neues und Wertvolles mitnehmen werden. Abschließend lernen Sie eine Reihe von Techniken kennen, so dass Ihnen die Umsetzung in Ihrem Alltag garantiert gelingen wird.

Inhalt:

Meine Interessen und mein Einflussbereich

  • Wie und was steuert meine Arbeitszeit?
  • Die Welt und Ich
  • Wie ich Herr über meine Zeit bleibe

Vier Lebensbereiche als Basis für Gelassenheit und Leistungsfähigkeit

  • Die Gefahr der Vernachlässigung vermeiden
  • Die vier Bereiche und ihrer Bedeutung
  • Wie ich meine private und berufliche Leistungsfähigkeit steigern kann

Priorisierung und Strukturierung als Schlüssel zu mehr Effektivität

  • Das Zauberwort: „Externalisieren"
  • Eine einfache Struktur für eine klare Übersicht
  • Richtig priorisieren

Weniger Unterbrechungen = mehr Zeit für mich

  • Was den meisten Menschen gar nicht bewusst ist
  • Durch aktive Steuerung von Unterbrechungen effizienter werden
  • „Nein" sagen mit Eleganz

Für die Umsetzung im Alltag

  • Wie Sie mit Sicherheit im Alltag profitieren
  • Mein Glas mehr als nur „halbvoll" bekommen


Kontakt

Inhalt: (05 11) 12 65-1 26 – Karsten Dürkop

Organisation: (05 11) 12 65-1 09 – Lara Ghanem
Fax-Anmeldung: (05 11) 12 65 – 1 11
E-Mail-Anmeldung: seminare@vdw-online.de


Anmeldung

Zur Übersicht der Seminare