Referent/in
Beate Heilmann
Zielgruppe
Mitarbeiter/innen in der Betriebskostenabrechnung
Termin
Dienstag, 27. Nov 2018  — 9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Hannover, vdw Niedersachsen Bremen e. V.
Gebühren

290 EUR – Frühbucherpreis: 270 EUR (gilt für Anmeldungen bis einschließlich 30.10.2018)

Ziel und Inhalt
  • Umlage von Betriebskosten
    • umlagefähige Positionen
    • Voraussetzungen wirksamer Betriebskosten-Umlagevereinbarungen
    • später hinzukommende Betriebskosten, Öffnungsklauseln
    • Regelungen zum Verteilerschlüssel

  • Wärme-Contracting neue Voraussetzungen für Umstellung und Abrechnung

  • Abrechnungsfrist
    • Voraussetzungen der Fristwahrung
    • Zustellung
    • Folgen bei Fristversäumung, Rechte des Mieters
    • nicht ausgeschlossene Forderungen

  • Betriebskostenabrechnung
    • notwendiger Inhalt
    • formale und inhaltliche Fehler
    • Vorwegabzug für Gewerbe und bei gemischten Kosten
    • Abrechnungsprinzip
    • Verteilerschlüssel
    • Sonderprobleme: falsche Fläche, Flächenänderungen, Mieterwechsel, Schätzungen, aperiodische Kosten, Wirtschaftseinheiten, Wirtschaftlichkeitsgebot, Minderung, Übernahme von Betriebskosten durch ARGE / Jobcenter

  • Prüfung der Abrechnung durch den Mieter
    • Einwendungsfrist
    • Belegeinsichtsrecht
    • substantiiertes Bestreiten, notwendiges Vorbringen

  • Erhöhung von Vorschüssen
    • formale und inhaltliche Richtigkeit der Abrechnung als Voraussetzung
    • fristlose Kündigung bei Nichtzahlung der erhöhten Vorschüsse

  • gerichtliche Geltendmachung von Nachzahlungsforderungen
    • taktisches Vorgehen
    • richtiger Zeitpunkt
    • notwendiger Vortrag
    • Einsichtnahme in Belege und Vortrag des Mieters

  • Betriebskosten in Gewerbemietverträgen
    • umlagefähige Positionen
    • Kostenpositionen außerhalb § 2 BetrkVO ?
    • Umlage von Instandsetzungskosten
    • Abrechnungsfrist

  • Neue Rechtsprechung zu Heizkosten


Kontakt

Inhalt: (05 11) 12 65-1 26 – Karsten Dürkop
Organisation: (05 11) 12 65-1 09 – Lara Ghanem
Fax-Anmeldung: (05 11) 12 65 – 1 11
E-Mail-Anmeldung: seminare@vdw-online.de


Anmeldung

Zur Übersicht der Seminare