Übernahme von Fachaufgaben im Team als ehemalige/r Auszubildende/r – erfolgreicher Rollenwechsel mit Standing, Power und Abgrenzung

Referent/in
Kirsten Kadenbach
Zielgruppe
Mitarbeiter/innen in der Wohnungswirtschaft, die kurz zuvor noch in der Ausbildung waren
Termin
Donnerstag, 01. Nov 2018  — 9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Hannover, vdw Niedersachsen Bremen e. V.
Gebühren

290 EUR – Frühbucherpreis: 270 EUR (gilt für Anmeldungen bis einschließlich 04.10.2018)

Ziel und Inhalt

Dieses Seminar wendet sich an ehemalige Auszubildende (und duale Studenten), die nach erfolgreicher Ausbildung als Mitarbeiter/in einer Fachabteilung in der Wohnungswirtschaft neue Aufgaben übernehmen oder bereits übernommen haben. Es vermittelt Ihnen die wichtigsten Verhaltensregeln, Methoden und Kommunikationsinstrumente für die schnelle und sichere Übernahme neuer Aufgaben und größerer Verantwortung. Sie erfahren, wie Sie sich erfolgreich in ihrer neuen Rolle nach der Ausbildung gegenüber Kollegen, Mietern, Kunden und Lieferanten behaupten, wie und wann Sie sich gegenüber ihrer Funktion als ehemalige/r Auszubildende/r oder „der/die Neue" abgrenzen (müssen), welche klassischen Stolperfallen es gibt und wie Sie sie mit Souveränität und Authentizität vermeiden.

Sie reflektieren, welches Verhalten Sie in Ihrem neuen Wirkungs- und Verantwortungsbereich erfolgreich macht und legen Grundlagen für Ihr persönliches Standing im Unternehmen. Durch praktische Übungen erhalten Sie Handlungsempfehlungen und ein Feedback über Ihre persönliche Wirkung. Mit diesem Wissen können Sie Ihre aktuelle Aufgabe professionell ausfüllen und Ihre neue Position als Fachkraft langfristig auf- und ausbauen.

Inhalt:

  • Verhaltensmuster – Eigene, Kollegen, Gruppen, Teams, Kunden
  • Vom Azubi zum/r Kollegen/Kollegin: souverän, authentisch, konsequent
  • Wie gelingt mir ein klarer Rollenwechsel? Wie erarbeite ich mir mein Standing?
  • Selbstbild und Fremdbild – Wie sehe ich mich, wie sehen mich die anderen?
  • Der selbstbewusste Auftritt: Grundlagen überzeugender Kommunikation, professionelles Verhalten, bewusste Körpersprache und gezielte Rhetorik
  • Wertschätzendes und geschicktes Kontern, Selbstbewusstsein zeigen
  • Umgang mit Hierarchien und großen Altersunterschieden im Team
  • Verhalten bei „IBLDAD"-Mentalität („Ich-bin-länger-da-als-Du") und Killer-Phrasen
  • Prioritäten setzen, Konflikte und negativen Stress vermeiden
  • Die Wichtigkeit von klaren Absprachen, Teamregeln, Selbstmanagement
  • Checklisten, u.a. für die ersten 100 Tage in der neuen Rolle


Methoden:

  • Trainer-Input, Lehrgespräch
  • Reflexion der eigenen neuen Rolle als Mitarbeiter/in
  • Fallbeispiele mit Gruppenarbeit
  • Praxisübung mit Trainer-Feedback und (Video) Feedback


Kontakt

Inhalt: (05 11) 12 65-1 26 – Karsten Dürkop
Organisation: (05 11) 12 65-1 09 – Lara Ghanem
Fax-Anmeldung: (05 11) 12 65 – 1 11
E-Mail-Anmeldung: seminare@vdw-online.de


Anmeldung

Zur Übersicht der Seminare