Fehlerquellen/ Fehlerfolgen und Fehlerrettung

Referent/in
Wolbers Karen
Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter/innen, die für das Betriebskostenmanagement zuständig sind
Termin
Dienstag, 15. Mai 2018  — 9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Hannover, vdw Niedersachsen Bremen e. V.
Gebühren

290 EUR– Frühbucherpreis: 270 EUR (gilt für Anmeldungen bis einschließlich 17.04.2018)

Ziel und Inhalt

Betriebskosten waren und bleiben ein Thema in der Rechtsprechung und mietrechtlichen Praxis. Fehler in der Betriebskostenabrechnung können zu Folgeproblemen in jedem Abrechnungszeitraum führen. Mit dem Seminar erwartet Sie ein volles Programm mit einer Mischung aus Grundlagen, Gerichtsentscheidungen und Hilfestellungen zu Reaktionsmöglichkeiten des Vermieters/Verwalters auf unberechtigte Einwände des Mieters – u.a. mit zahlreichen BGH – Entscheidungen.

  • Tatbestandsmerkmale des Betriebskostenbegriffes/ Abgrenzung zu nicht umlagefähigen Kosten 

  • Wirksame Abwälzungsvereinbarungen von Betriebskostenarten
    • Rechtsfolgen unwirksamer Vereinbarungen 
    • Ausreichende Bestimmtheit der Vereinbarung 
    • Sonstige Betriebskosten im Sinne von § 2 Nr. 17 BetrKV
    • Schlüssige Umlagevereinbarungen 
    • Besondere Betriebskostenarten 
    • Müllmanagement
    • Sperrmüllentsorgung

  • Betriebskostenabrechnung – formelle Mindestangaben
    • Verteilerschlüssel
    • Fehlerfolgen bei formeller Unwirksamkeit
    • Bereinigte Gesamtkosten
    • Vorauszahlungen

  • Formelle Ordnungsgemäßheit bei Heizkostenabrechnungen

  • Wirtschaftlichkeitsgrundsatz (§ 556 Abs. 3 BGB) 

  • Fristenübersicht
    • Zahlungsfrist
    • Abrechnungsfrist
      • Rechtsfolgenübersicht zur Abrechnungsfrist
      • Nachforderungsverlust
      • Deckelung des ursprünglichen Nachzahlungsbetrages bei materieller Fehlerkorrektur
      • Zurückbehaltungsrecht an laufenden Vorauszahlungen
    • Einwendungsfrist
      • Fristbeginn
      • Ausschlusswirkung 
      • Wahrung der Einwendungsfrist
      • Anerkenntnis durch Saldenausgleich?
      • Entschuldigungsgründe

  • Betriebskostenvorauszahlungen
    • Verzugszinsen
    • Erhöhungsvoraussetzungen

  • Außergerichtliches Vorgehen bei Betriebskostenstreitigkeiten

  • Kontrollrechte des Mieters
    • Anspruchsinhalt
    • Art der Belege
    • Zumutbarkeit


Kontakt

Inhalt: (05 11) 12 65-1 26 – Karsten Dürkop
Organisation: (05 11) 12 65-1 09 – Lara Ghanem
Fax-Anmeldung: (05 11) 12 65 – 1 11
E-Mail-Anmeldung: seminare@vdw-online.de


Anmeldung

Zur Übersicht der Seminare