Referent/in
Heinrich Kleine Arndt
Zielgruppe
Vorstände, Aufsichtsratsmitglieder und Mitarbeiter für den Bereich Genossenschaftswesen
Termin
Mittwoch, 02. Mai 2018  — 10:00 - 15:00 Uhr
Ort
vdw, Hannover
Gebühren

170 EUR – Frühbucherpreis: 150 EUR (gilt für Anmeldungen bis einschließlich 03.04.2018)

Ziel und Inhalt

Mustersatzung, Mustergeschäftsordnungen und Musterwahlordnung wurden bereits Anfang 2017 überarbeitet (dazu die GdW Arbeitshilfe 80 vom Februar 2017) Durch eine Novellierung des Genossenschaftsgesetzes vom 22. Juli 2017 gibt es einen weitergehenden Änderungsbedarf.

Der GdW hat deshalb im ersten Quartal 2018 eine zweite Auflage der Arbeitshilfe 80 (als Arbeitshilfe 82) veröffentlicht, in der die Änderungen zusammengefasst behandelt werden.

In dem Seminar werden die geänderten Bestimmungen vorgestellt und diskutiert.

Inhalt:

  • Zulässigkeit von Beteiligungen
  • Internet und Satzung
  • Ausschluss von Mitgliedern
  • Neudefinitionen bei Geschäftsanteilen
  • Wechsel von Aufsichtsratsmitgliedern in den Vorstand
  • Vertretung der Genossenschaft durch Aufsichtsrat
  • Vorstandsbeschlüsse im Umlaufverfahren
  • Änderung bei Haftung für Vorstände und Aufsichtsräte
  • Wechsel vom Vorstand in den Aufsichtsrat
  • Amtszeit Aufsichtsratsmitglieder
  • zustimmungspflichtige Geschäfte
  • Rechtsgeschäfte mit AR Mitgliedern
  • Einladung Mitgliederversammlung/Vertreterversammlung
  • Leitung Mitgliederversammlung/Vertreterversammlung
  • Wahlen Aufsichtsratsmitglieder
  • Rücklagen
  • Mustergeschäftsordnungen
  • Musterwahlordnung


Kontakt

Inhalt: (05 11) 12 65-1 26 – Karsten Dürkop
Organisation: (05 11) 12 65-1 09 – Lara Ghanem
Fax-Anmeldung: (05 11) 12 65 – 1 11
E-Mail-Anmeldung: seminare@vdw-online.de


Anmeldung

Zur Übersicht der Seminare