Referent/in
Michael Blenkers
Zielgruppe
Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter im Rechnungswesen
Termin
Montag, 26. Feb 2018  — 9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Hannover, Hotel Kastens Lusisenhof
Gebühren

290 EUR – Frühbucherpreis: 270 EUR (gilt für Anmeldungen bis einschließlich 29. Januar 2018)

Ziel und Inhalt

Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche neue Verwaltungsanweisungen und gesetzliche Veränderungen, insbesondere des Betriebsrentenstärkungsgesetz, im Lohnsteuerrecht zu beachten.

Ebenso sind die Entwicklungen im Reisekostenrecht für den lohnsteuerlichen Praktiker von großer Bedeutung. Gleiches gilt für Änderungen und Praxisfragen im Bereich der Besteuerung von Sachbezügen. Sie erhalten einen kompakten Überblick über alle lohnsteuerlichen Änderungen zum 01.01.2018. Zudem gilt es, die jeweils aktuellen Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen, durch die Lohnnebenkosten gespart und die Auszahlung höherer Beträge an Arbeitnehmer ermöglicht werden. Dieses Seminar zeigt alle wesentlichen Aspekte praxisgerecht für Sie auf, Desweiteren erhalten Sie Informationen über den aktuellen Stand bei dauerhaften Prüfungsschwerpunkten bei Lohnsteueraußenprüfungen wie der betrieblichen Altersversorgung, der Pkw-Gestellung, Sachbezüge oder Entlassungsentschädigungen.

Inhalt

Gesetzesänderungen

  • Gesetz zur Stärkung der betrieblichen Altersversorgung
  • Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz
  • Steuergesetzgebungsnachlese 2017
  • Lohnoptimierungsmodelle
  • Änderungen bei der Firmenwagenbesteuerung
  • Geänderte Rechtslage bei Betriebsveranstaltungen ab 2015
  • Aktuelles aus Verwaltung und Rechtsprechung
  • Bewertung von Sachbezügen (jeweils inkl. der umsatzsteuerlichen Behandlung)
  • Nettolohnoptimierung durch steuerfreie und pauschalbesteuerte Arbeitgeberleistungen
  • Checkliste über steuerfreie Vergütungsformen


Kontakt

Inhalt: (05 11) 12 65-1 43 – Jörg Cammann
Organisation: (05 11) 12 65-1 23 – Ilka Birnbaum
E-Mail-Anmeldung: seminare@vdw-online.de


Anmeldung

Zur Übersicht der Seminare