vdw magazin

vdw-magazin 05/17

Die einen haben es nicht geschafft, die anderen schon. Während die Jamaika-Verhandlungen in Berlin geplatzt sind, haben sich SPD und CDU in Niedersachsen recht zügig auf eine Zusammenarbeit für die nächsten vier Jahre geeinigt. Wohnungspolitische Themen haben gleichwohl weder das Scheitern verursacht noch sind sie der Koalitionskitt im Leineschloss. Trotz anderslautender Bekundungen aus den politischen Reihen, trotz einer zunehmend aufrüttelnden Berichterstattung in den Medien, trotz einer Vielzahl von Gutachten, Studien und Handlungsempfehlungen – dem Wohnungsmarkt nähert sich die Politik weiterhin nur zögerlich und mit allergrößter Vorsicht. Das ist natürlich angesichts der wachsenden Probleme nicht nachvollziehbar. Mehr im aktuellen magazin.

vdw-magazin-2017-05