Genossenschaft verbannt alte Messdienste

Bersenbrück. Getreu dem selbstbewussten Motto „Was die Großen können, schaffen wir auch!" hat die Baugenossenschaft Landkreis Osnabrück eG das Ablesen von Verbrauchszählern selbst in die Hand genommen und dafür die BGLO GmbH – Messtechnik gegründet. Die scheinbar allmächtigen Messdienstleister sind in der Unternehmensgruppe Baugenossenschaft damit abgelöst. Sukzessive werden die vorhandenen Verträge gekündigt und die Anlagen der Genossenschaft auf die eigene Messtechnik umgerüstet. Vorstand Werner Hesse ist mit dem bisher Erreichten sehr zufrieden: „Wir haben schon mehr als 3350 Funkzähler montiert. Unsere Mieter haben dadurch viele Vorteile und vor allem eine deutliche Kostenentlastung." Wer mehr über das Projekt erfahren will, findet im aktuellen vdw magazin einen umfassenderen Bericht.